+01 452 4587254
8108 W. Saxon Street

BitMEX führt Ethereum Quanto-Futures mit festem Bitcoin (BTC)-Multiplikator ein

BitMEX führt Ethereum Quanto-Futures mit festem Bitcoin (BTC)-Multiplikator ein

BitMEX kündigte kürzlich die Einführung seines neuen ätherischen Produkts an: ETHUSD Quanto-Futures-Kontrakt.

Das ETHUSD-Paar wird mit einer maximalen Hebelwirkung von 50x, einem anfänglichen Eigenkapital von 2%, einer Basis-Wartungsmarge von 0,90% und ohne ETH oder USD gehandelt werden, sagte die Börse in einem Blogbeitrag.

BitMEX führt Ethereum Quanto-Futures mit festem Bitcoin (BTC)-Multiplikator ein

BitMEX lanciert neuen ETHUSD-Quanto-Futures-Kontrakt
In einer Ankündigung heute (24. April) gab BitMEX bekannt, dass es einen neuen ETHUSD-Quantoterminkontrakt eingeführt hat, der eine gewisse Ähnlichkeit mit dem unbefristeten ETHUSD-Kontrakt der Börse aufweist.

Was dieses neue Produkt jedoch einzigartig macht, ist die Tatsache, dass es Händlern erlaubt sein wird, den Ethereum-Quanto-Futures-Kontrakt mit XBT auf Margin zu handeln. Das bedeutet, dass sie BTC verdienen oder sogar verlieren können, wenn der ETH/USD-Kurs schwankt.

Neues Angebot mit festem Bitcoin-Multiplikator

Zusätzlich kommt das neue Angebot mit einem festen Bitcoin-(BTC-)Multiplikator, unabhängig vom Preis der ETH in USD. BitMEX bemerkte, dass dieser Aspekt es Händlern erlauben wird, ETH/USD zu kaufen oder zu verkaufen, ohne jemals ETH oder US-Dollar zu berühren.

Weiter heißt es, dass der neue ETH-Futures-Kontrakt eine Kombination aus der Quanto-Funktion des perpetuierlichen Swaps ETHUSD von BitMEX und dem Ablauf und der Abrechnung, die bei traditionellen Futures verwendet werden, ist. Darüber hinaus wird dieses neue Produkt, wie jeder andere BitMEX Altcoin-Future, vierteljährlich ablaufen.

Der Handel wird am 5. Mai 2020 um 4:00 UTC beginnen.

First Mover

Dieser neue ETHUSD-Quantotenterminkontrakt ist „der einzige seiner Art“, der auf dem Kryptomarkt erhältlich ist, bemerkte BitMEX.

Mit anderen Worten, keine andere Krypto-Währungsbörse bietet derzeit Quanto-Futures-Kontrakte an.

Bemerkenswert ist, dass BitMEX seit dem katastrophalen Marktabsturz am 12. März die Dominanz an Binance verloren hat. Um die Dinge in die richtige Perspektive zu rücken: Das Volumen von Open Interest und BTC-Futures auf BitMEX ist stark zurückgegangen, während Binance Futures stetig an Dynamik gewonnen hat.

Dies könnte jedoch Teil des Plans von BitMEX sein, Marktanteile an den Spot- und Derivatemärkten zurückzugewinnen, indem Händlern eine Vielzahl von Handelsmöglichkeiten auf der Plattform geboten wird.

In der Zwischenzeit wird der erste Kontrakt (Ticker-Symbol ist ETHUSDM20) am 26. Juni um 1200 UTC auslaufen.