Wie Sie Bitcoin mit Ihrem Bankkonto kaufen

Der Kauf von Bitcoin per Lastschrift sollte einfach, nahtlos und sicher sein. Leider ist das nicht immer der Fall.
Bei den meisten Bitcoin-Börsen müssen Sie einen langwierigen und umständlichen ID-Verifizierungsprozess durchlaufen, was den Bitcoin-Kauf komplizierter macht, als er sein müsste, und gleichzeitig Ihre persönlichen Daten einem Risiko aussetzt.

In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie Sie mit Ihrem Bankkonto sofort Bitcoin kaufen können, ohne Ihre Identität zu überprüfen, um Ihre Privatsphäre als Bitcoin-Investor zu schützen.

Warum eine No-KYC-Politik besser für Verbraucher ist

Die meisten Finanzdienstleister verlangen von Ihnen eine Identitätsprüfung, bevor Sie ihre Dienste nutzen können.

Die Hauptidee dahinter ist – laut Finanzaufsichtsbehörden – es Kriminellen schwerer zu machen, Geld zu waschen. Wie wir jedoch immer wieder feststellen müssen, ist dies nicht der Fall.

Die scheinbar nicht enden wollende Liste von Geldwäschefällen bei globalen Banken – mit strengen Richtlinien zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) und zur Kundenkenntnis (KYC) – deutet darauf hin, dass Identitätsüberprüfungsprozesse den Verbrauchern mehr schaden als sie tatsächlich zu schützen.

ID-Verifizierungsverfahren stellen nicht nur eine Hürde für neue Nutzer dar, die eine Finanzdienstleistung in Anspruch nehmen wollen, sondern jedes Mal, wenn wir einem Unternehmen persönliche Informationen zur Verfügung stellen, steigt das Risiko, dass unsere Daten kompromittiert werden.

Im Jahr 2020 hat sich die Zahl der Datenschutzverletzungen im Vergleich zum Vorjahr mehr als verdoppelt, wobei groß angelegte Datenschutzverletzungen bei Unternehmen wie Nintendo, Easy Jet und Marriott weltweit Dutzende Millionen von Menschen betreffen.

Eine einfache Möglichkeit, das Risiko zu verringern, dass Ihre persönlichen Daten aufgrund einer Datenschutzverletzung online durchsickern, besteht darin, Unternehmen so wenig persönliche Daten wie möglich zur Verfügung zu stellen. Leider benötigen Finanzdienstleister in der Regel sensible Informationen (wie z. B. Ihre Privatadresse), um ihre Einführungsprozesse abzuschließen.

Wenn es um Investitionen in Bitcoin geht, spielt der Datenschutz eine wichtige Rolle.

Wenn der Bitcoin-Preis steigt und neue Höchststände erreicht, werden neue Bitcoin-Millionäre geschaffen. Falls Sie einer von ihnen sind, möchten Sie lieber nicht, dass die ganze Welt weiß, dass Sie Bitcoin besitzen. Daher ist es umso besser, wenn Sie Ihre Bitcoin-Käufe geheim halten.

Schauen wir uns nun an, wie Sie Bitcoin ohne ID-Verifizierung (in EUR oder CHF) mit Relai kaufen können.

Wie Sie Bitcoin sofort mit Ihrem Bankkonto kaufen können (keine Verifizierung erforderlich!)
Der wohl einfachste Weg, Bitcoin mit Ihrem Bankkonto und ohne Verifizierung zu kaufen, ist die Nutzung von Relai.

Relai ermöglicht es jedem in der Eurozone und der Schweiz, Bitcoin über sein Bankkonto zu kaufen, ohne persönliche Daten angeben zu müssen.

Dank der Schweizer Kryptowährungsvorschriften müssen Relai-Nutzer bei Bitcoin-Käufen unter 1.000 CHF pro Tag oder 100.000 CHF pro Jahr kein AML/KYC-Verfahren durchlaufen (selbst wenn sie außerhalb der Schweiz ansässig sind).

Stattdessen können sie einfach die App herunterladen und innerhalb weniger Minuten Bitcoin kaufen, ohne zusätzliche Informationen angeben zu müssen.

Und so geht’s:

  • Gehen Sie in den App Store oder Play Store und laden Sie die Relai-App herunter
  • Geben Sie den Betrag an Bitcoin ein, den Sie kaufen möchten (in EUR oder CHF)
  • Tätigen Sie eine Banküberweisung, um die Transaktion abzuschließen.
  • Schauen wir uns diesen Vorgang etwas genauer an.
  • Laden Sie Relai auf Ihr Smartphone herunter.
  • Öffnen Sie die App, wählen Sie einen Passcode und erstellen Sie ein Backup Ihrer Wallet. Sie finden die Option zur Sicherung der Geldbörse unter „Einstellungen“. Schreiben Sie Ihren Sicherungssatz auf und bewahren Sie ihn sicher auf.
  • Als Nächstes öffnen Sie den Abschnitt „Bitcoin kaufen“ und geben den CHF- oder EUR-Betrag ein, mit dem Sie Bitcoin kaufen möchten.
  • Sobald Sie entschieden haben, wie viel Bitcoin Sie kaufen möchten, klicken Sie auf „Weiter“, um die Zahlungsdetails anzuzeigen.
  • Geben Sie schließlich die Zahlungsdetails in Ihre Banking-App ein, um die Zahlung an Relai vorzunehmen. Sie müssen keine Transaktionsreferenz angeben, da Relai anhand Ihrer IBAN weiß, dass die Zahlung von Ihnen stammt.

Und das war’s! Sie erhalten dann Ihre BTC in Ihrer Relai-Brieftasche.